October 11, 2019
Single Digital

Hausnummer 7

Für musikalische Serienjunkies: Mit der außergewöhnlichen Fortsetzungssingle „Hausnummer 7“ schließt Schweizer an seinen letzten Radio-Hit „Ich zieh heute um“ an. Nach dem Cliffhanger des letzten Songs besingt er nun das schwierige Gefühl in einer neuen Absteige gelandetet zu sein. „Voll möbliert und doch so leer“ – der hoffnungsvolle Blick in die Zukunft verwandelt sich in dieser Single in die schwermütige Sehnsucht nach dem alten Zuhause: „Was auch war – Baby, ich vermiss Dich!“

 

Auch musikalisch erfindet sich Schweizer immer wieder neu: Eine reduzierte Strophe mit Gitarrenbegleitung, authentischem Gesang und schonungsloser Ehrlichkeit leitet mit einem starken inhaltlichen Spannungsbogen zum Refrain, der ein echtes Hit-Potential entfaltet. Es sind diese Gegensätze zwischen den verschiedenen Parts, die zeigen, weshalb Schweizer seit Jahrzehnten als Fels in der Brandung und Garant für anspruchsvolle und doch eingängige Songs in der deutschsprachigen Musikszene steht.