Cover: Im Sommerregen, barfuß durch Paris
13. Mai 2022 · Single Digital

Im Sommerregen, barfuß durch Paris

Alexander M. Helmer nimmt uns auf eine Reise in goldene Zeiten. Der erste Sommer der 90er Jahre war ein ganz Besonderer: Freiheit und Frieden. Mit Kreativität und Esprit besingt Alexander M. Helmer eine damalige Künstler-WG in Paris, die ausgelassen und unbeschwert feierte: „Im Sommerregen, barfuß durch Paris! Mit Blumen im Haar und zerrissenen Jeans.“ Nur beinahe autobiographisch? Kaum einem anderen Schlagersänger würde man einen solchen Sommer und eine solche Zeit in Paris mehr zutrauen, als ihm! Zwischen Traum und Wirklichkeit steckt in seiner Musik nämlich jener Freiheitsdrang, der seiner Musik eine sehr authentische Freigeistigkeit verleiht. Schlager mit Persönlichkeit!

Gemeinsam mit dem Erfolgsproduzenten Christian Zierhofer wird hier das Pariser Lebensgefühl und die Freiheit dieser Zeit eindrucksvoll und spielerisch verarbeitet: charmante Akkordeon-Linien mit karibischen Reggae-Beats umschmeicheln eine fröhlich gepfiffene Melodie und den wohltuend ohrgängigen Refrain. Mit einem Backgroundchor werden Akzente gesetzt und der Song zu einem Gesamtwerk abgerundet. Wieder einmal hat das Tandem dieser beiden Grundfesten der österreichischen Schlagerszene einen einzigartigen Song entwickelt. Und wieder einmal trifft der preisgekrönte Textdichter und Komponist Alexander M. Helmer genau den Nerv der Zeit!